FAQ

Es bieten sich folgende Abrechnungsmöglichkeiten an

...als Physiotherapeutin

erfolgt die Behandlung auf ärztliche Verordnung physiotherapeutischer Leistungen auf einem Privatrezept und wird nach der letzten Behandlung in Rechnung gestellt. Hier liegt die Gebührenordnung für Physiotherapie zu Grunde.

... als Heilpraktikerin für Physiotherapie

in diesem Fall benötigen Sie keine ärztliche Verordnung. Ich diagnostiziere innerhalb der Physiotherapie selbständig und bespreche mit Ihnen den Behandlungsplan. Ist in Ihrem Versicherungstarif die Heilpraktikerleistung integriert, oder geniessen Sie die Vorzüge einer Zusatzversicherung für Heilpraktiker, so stelle ich Ihnen ebenfalls eine Rechnung, der die Gebührenordnung für Heilpraktik zu Grunde liegt.

... für alle Behandlungen der energetischen Heilweisen und der Specials

sind Sie SelbstzahlerIn. Das Honorar und die Anzahl der Behandlungen besprechen Sie mit mir beim Erstkontakt. Dieser Ausgleich ist in bar und direkt im Anschluss an die Sitzung zu zahlen. Energetische Heilweisen und Specials sind zusätzliche Leistungen und dienen der Aktivierung unserer Selbstheilungskräfte. Sie stellen lediglich ein zusätzliches Angebot zum Besten des Patienten dar. Das Angebot ist kein Ersatz für eine ärztliche, heilpraktische oder psychotherapeutische Behandlung. Hier tragen Sie selbst die volle Verantwortung für sich und stellen mich von jeglichem Haftungsanspruch frei.

Zurück